Dieses Modul ist die Verbindung zweier kraftvoller mentaler Therapie- und Kommunikationsmethoden, die besser nicht zusammenpassen könnten. Die Verknüpfung von Techniken aus der Hypnose und dem Neurolinguistischen Programmieren öffnet neue Wege zur effektiven Veränderungsarbeit und potenziert die Wirkung beim Klienten.

Ablauf und Zielgruppe

Das Trainingsprogramm findet online via Zoom statt. Hier kannst du jederzeit mit dem Trainer und den anderen Teilnehmenden interagieren. Intensive Partnerübungen ermöglichen dir, gezielt an deinen Themen zu arbeiten. Du kannst ohne großen Aufwand direkt von Zuhause aus teilnehmen. Das Training findet abends von 19:30 bis ca. 22:00 Uhr statt. Die Inhalte werden über einen Zeitraum von fünf Wochen an je einem Abend pro Woche vermittelt. Zwischen den Terminen kannst Du Dich mit der Gruppe austauschen oder sogar online treffen, wenn Du das möchtest. Auf diese Weise wird dieses Seminar wirkungsvoller als ein normales Wochenendseminar.

Teilnahme ab 18 Jahren.

Themen des Trainingsprogramms

  • Einführung Hypnose & NLP
  • Abgrenzung und Gemeinsamkeiten
  • hypnotische Anker und posthypnotische Auslöser
  • Nutzung von NLP-Techniken in der Hypnose (z.B. VAKOG, Timeline, Ressourcen, Mentoren, NLP Formate)
  • Nutzung von Hypnosetechniken im NLP (z.B. ideomotorische Signale, Blitzinduktionen, Hypnolinguistik, Affektbrücke, Heilung des inneren Kindes)
  • konkrete Anwendungen

Nächste Termine und Buchung:

Keine weiteren Termine

Keine passenden Termine?

Du erhältst eine Benachrichtigung, sobald es neue Termine gibt. Kein Spam! (Datenschutzerklärung)

Seminar verschenken:

Bei der Buchung eines Seminars kannst du die Option “als Geschenk” auswählen. Du bekommst dann einen schicken Geschenkgutschein als PDF zum Ausdrucken geschickt. Gib einfach im Kommentarfeld Namen und e-Mail Adresse des Beschenkten an.