Suggestion lässt geschehen

Wenn ich ein konkretes Erlebnis hervorrufen möchte, welches vom Hypnotee als unwillkürlich, als ein nicht aktiv gesteuertes Geschehen erlebt wird, muss ich den Übergang vom Tun zum Sein gestalten und steuern. Und wenn sich mein Hypnotee bereits in einer spezifischen Trance befindet, sich also schon auf genau dieses Erlebnis konzentriert, ist der nächste Schritt verhältnismäßig…

Erlebnisse sind emotionale Ereignisse

Was unterscheidet ein simples Ereignis von einem Erlebnis, welches unsere Überzeugung nachhaltig verändern kann? Es sind die Gefühle, die ein Ereignis bei uns hervorruft. Je stärker uns ein Ereignis emotional berührt, desto größer ist dessen Einfluss auf unsere Überzeugungen und Glaubenssätze. Mit starken Emotionene können Überzeugungen am besten verändert werden. Daher ist es bei der…

Trance ist der Fokus auf ein Erlebnis

Laut einer allgemein gängigen Definition ist Trance ein “Zustand selektiver Aufmerksamkeit”: Durch den Fokus auf eine bestimmte Sache oder eine Idee treten andere Wahrnehmungen und Gedanken in den Hintergrund. Für die Hypnose wird oft eine allgemeine Entspannungs-Trance verwendet. Dabei ist eine spezifische Trance für die Veränderungsarbeit eigentlich viel effektiver. Denn für die Veränderung einer Überzeugung…

Überzeugungen sind die Brille, durch die wir die Welt sehen

Überzeugungen sind unser Weltbild, unsere subjektive Realität oder das, was wir als “wahr” erachten. Alle Wahrnehmungen filtern und interpretieren wir basierend auf unseren Überzeugungen. Daher erlebt jeder von uns die Welt anders und reagiert unterschiedlich auf äußere Einflüsse. Die “Brille” selbst sehen wir meist nicht mehr, trotzdem formt sie stets unser Weltbild. Daher sind Überzeugungen…